St. Seb Schützengesellschaft Ippendorf 1956 e.V.

 
 

Über uns 

Die St. Seb. Schützengesellschaft Ippendorf wurde im Jahre 1956 gegründet.

Derzeit zählt sie etwas mehr als 60 aktive Mitglieder und ca. 30 Förderer und Freunde. Die aktive Schützenabteilung unterteilt sich noch einmal in die Schützen mit und ohne den sogenannten grünen Rock.

Der Schießsport beschränkt sich in unserem Verein auf das Schießen mit dem Luftgewehr und Kleinkalibergewehr. Innerhalb des Vereins besteht ein eigenes Tambourcorps, das mit seinen musikalischen Beiträgen zahlreiche Veranstaltungen bereichert.

Ein besonderer Höhepunkt im Kalender ist jedes Jahr unser eigenes Schützenfest, das in der Regel am letzten Aprilwochenende stattfindet und mit dem "Tanz in den Mai" in unserem Festzelt auf dem alten Ippendorfer Schulhof ausklingt. In den Sommermonaten besuchen wir einige Schützenfeste befreundeter Schützenvereine und im Herbst deren Krönungsbälle. Wir beteiligen uns zudem an den Festen der Pfarrgemeinde und der Ortsvereine.Für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger bieten wir jedes Jahr das Ostereierschießen und den Tag der offenen Tür an. Außerdem veranstalten wir jeden vierten Mittwoch im Monat einen Seniorenkaffee in unserem Schützenhaus.